Pigmentpräparation – Vorteile und Nutzen für die Kunststoffanwendung |Ningbo Präzise Farbe Co., Ltd.
  • banner220327

Vorteile und Vorteile der Pigmentpräparation für die Kunststoffanwendung

Eine effektive und saubere Methode zum Färben von Kunststoffen

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Precise mit der Erforschung und Produktion von Farbstoffen beschäftigt, darunterorganische Pigmente, Lösungsmittelfarbstoffe, MasterbatchundPigmentzubereitung.Sauber und einfach zu bedienen ist immer die Erwartung der Benutzer in dieser Branche.Mit der Zunahme der Umweltschutzpolitik weltweit sowie den immer mehr Anforderungen junger Menschen an ein gutes Arbeitsumfeld können wir davon ausgehen, dass die Bereitschaft der Hersteller, umweltfreundlichere Farbstoffe einzusetzen, kontinuierlich zunehmen wird.Unser Unternehmen stellte auch das angestrebte Konzept vor, das darin besteht, ein so sauberes und einfach zu verwendendes Färbemittel bereitzustellen, um die erste Position der Chinesen anzustrebenPigmentzubereitungHersteller.Gleichzeitig wollen wir das Image von „Made in China“ neu gestalten.

Wie wir wissen, ist China eines der größten Herkunftsländer von Pigmenten und Farbstoffen.Die jährliche Gesamtausbeute von Chinas heimischen Pigmenten beträgt etwa 170.000 bis 190.000 Tonnen, was etwa 45 % der globalen Pigmentproduktion entspricht.Darüber hinaus verfügt China in den nächsten 3-5 Jahren über weitere neue Kapazitäten, die jährlich 280.000 bis 290.000 Tonnen erreichen werden.Farb-Masterbatches in China steigen ebenfalls mit einer jährlichen Wachstumsrate von etwa 12 %.Jetzt liegt die Jahreskapazität von Farb-Masterbatch in China bei über 1,7 Millionen Tonnen.Es ist jedoch sehr bedauerlich, dass Chinas Farb-Masterbatch keinen entsprechenden Marktanteil auf dem Exportmarkt einnimmt, da Masterbatch-Unternehmen selten ausgehen, selbst wenn einige von ihnen über enorme Produktionskapazitäten verfügen.Sowohl Preis als auch Qualität ihrer Masterbatch-Grenzen.

Je nach Verwendungstradition und Preisfaktoren wissen wir, dass die meistenMasterbatchHersteller verwenden immer noch Pulverpigmente, also was sind die Vor- und Nachteile vonPulverpigmente?Wir können es in der folgenden Abbildung herausfinden.

 

Charakteristisch

Ursprüngliches Pulver

Pigmentpräparation

Flüssiges Masterbatch

Farb-Masterbatch

Zusammensetzen

Dispergierbarkeit (Fleck)

△-○

Dispergierbarkeit (rhyolitisch)

△-○

△-●

Flusen/Staub

x

Umweltverschmutzung

x

△-○

Messung

x - △

Das ist nicht nötig

Verarbeitbarkeit

△-○

Einfluss auf physisches Eigentum

△-○

△-○

Speicherstabilität

△-○

Lagerkosten

x

Allgemeine Anwendung

△-○

x

△-○

x

Kosten für die Färbung

△-○

x-△

x

Dosierung

0,5-1%

0,5-5%

1-1,5 %

2-10%

Das ist nicht nötig

Form

Pulver

Pellet

Flüssigkeit

Körnchen

Körnchen

●=ausgezeichnet ○=gut △=mäßig x=nicht gut

Für die Anwendung, die eine hohe Dispergierung erfordert, ist es notwendig, das Pulverpigment zuerst vorzudispergieren, zum Beispiel ist das „Auspressen der Wasserphase“ als einer der traditionellen Vordispergierwege für organische Pigmente bekannt.Bei dieser Technik beginnen die Hersteller mit dem Pigmentfilterkuchen, gefolgt von Mahlen, Phasenumwandlung, Lösungsmittelbehandlung, Trocknung und einer Reihe von Prozessen zur Vervollständigung des Vordispersionsprozesses.Als Dispergiermittel werden Polyolefinträger wie Polyethylenwachs verwendet, daher ist auch die Kugelmahlzeit sehr lang.Der Schlüssel liegt jedoch darin, das Fluidisierungsmittel im Prozess der Wärmeübertragung hinzuzufügen.Unterschiedlichen Produkten muss entsprechend ihrer chemischen Struktur ein entsprechendes Fluidisierungsmittel zugesetzt werden.Zum Beispiel müssen Doppelazopigmente das quartäre Ammoniumsalz oder Metall (Aluminiumsalze) verwenden und Salt Lake-Pigmente werden für Acetylaminobenzol, Schwefelsäure, Natriumhydroxid usw. verwendet. Stellen Sie auch den pH-Wert ein und rühren Sie jederzeit um.Der Prozess ist umständlich und die Ausgabe wird stark beeinträchtigt.Für Produktionsunternehmen ist dies sehr tödlich, wird die Pünktlichkeit der Lieferung sowie die Produktwerbung und die Expansionsgeschwindigkeit ernsthaft beeinträchtigen.

Formen der Preperse-Serie

Als Alternative zum pulverförmigen Pigment hat die Pigmentpräparation herausragende Vorteile.Seine hohe Dispergierbarkeit und staubfreie Eigenschaft entsprechen dem Trend der Produktionstechnologie und des Umweltschutzes für moderne Unternehmen.

Allerdings das traditionellePigmentVorbereitunghat in den letzten Jahren keine großen Fortschritte gemacht.Was sind die Gründe für diesen Stillstand?

Der erste Grund ist, obwohl das traditionellePigmentzubereitungenVerbesserung der Dispergierbarkeit, die Kosten sind hoch, aber kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.Darüber hinaus gibt es mehr als 50 % Dispergiermittel (z. B. Wachs) in der traditionellenPigmentzubereitungen, was bedeutet, dass ihre Anwendung bei strengen Anforderungen begrenzt ist.Darüber hinaus sind einige Produkte durch ihre genetischen Eigenschaften eingeschränkt, so dass ihre Dispergierfähigkeit leicht verbessert wird und die koloristische Leistung kaum zufriedenstellend ist.

Mit dem Aufkommen von'Preperse'-SeriePigmentzubereitungsvon PNM finden wir einen Weg, um die oben genannten drei Probleme zu lösen.Es gibt insgesamt mehr als 70% Pigmentgehalt'Preperse'-Reihe.Außerdem die'Preperse-S'Serie hat eine hervorragende Dispergierbarkeit, die für Polypropylen, Polyester, Nylon und andere spezielle Anwendungen eingeführt wurde.

Eine Verbesserung des Pigmentgehalts bedeutet eine Erhöhung des wirksamen Bestandteils, entsprechend wird der Anteil an Dispergiermitteln wie Wachs im Produkt reduziert.Mit einem wirksameren Bestandteil im Inneren liegen unsere Kosten näher am pulverförmigen Pigment.Daher sind die Kosten transparent und bilden die Hauptparameter für unsere Preisgestaltung.

Unterdessen bedeutet weniger Wachs weniger Migration und eine geringere Wahrscheinlichkeit, dass sich die Struktur und die mechanischen Eigenschaften ändern.Mit anderen Worten, unsere 'Preperse'-Serie verbessert die Dispergierbarkeit bei geringeren Kosten.

Wie wir wissen, bringt eine bessere Dispergierbarkeit mehr Vorteile, wie einen guten visuellen Effekt mit besserer Brillanz, stärkerer Stärke usw. Benutzer können zusätzlichen Gewinn erzielen, indem sie weniger Pigmente bei idealer Farbstärke verwenden.

Außerdem erweist sich eine gute Dispergierbarkeit auch während der Herstellung als einzigartig.Zum Beispiel,Pigment Gelb 180, kann die Leistung dieses Pigments die Anforderungen von PP-Fasern erfüllen, es muss jedoch wiederholt granuliert werden, um eine entsprechende Dispergierbarkeit für strenge Anforderungen zu erreichen.Theoretisch hängt die Dispergierbarkeit von Pigmenten von ihrem „Gen“ ab – sogar wir wissen, dass die Obergrenze vonPigmentgelb 180kann unsere Anforderung für die Anwendung erfüllen, aber wir müssen mehr Scherkraft und Dispergiermittel einsetzen, um das Ziel zu erreichen.

Pigment unter dem Mikroskop x160

Hervorragende Pigmentdispergierbarkeit unter einem x160-Mikroskop

Pigmentdispersion unter dem Mikroskop

Defekte Pigmentdispergierbarkeit unter einem x160-Mikroskop

Daher wissen wir, dass die höchste Dispergierbarkeit nicht einfach zu erreichen ist, sondern zusätzlichen Aufwand und Kosten erfordert.Zusätzliche Eingaben wie wiederholtes Pelletieren sind für den Hersteller verschwenderisch in Bezug auf die Produktionseffizienz und -möglichkeiten.

Unser'Vorbereiten'series berücksichtigt die oben genannten praktischen Probleme vollständig.Um die Dispergierbarkeit zu erhöhen, nehmen wir „schnelles und einfaches Dispergieren“ als Kernkonzept des Produktdesigns.Mit dem Ziel der vollständigen Dispergierbarkeit durch einmaliges Pelletieren haben wir einen strengen Qualitätskontrollindex festgelegt: Alle'Preperse-S'Serie erfüllt die Filamentanforderungen durch einmaliges Pelletieren und FPV muss unter 1 sein, unter der Bedingung von 1400 Maschen, 60 g Pigment durch die FPV-Maschine (40 % Pigmentbeladungs-Masterbatch auf 8 % verdünnen).

In den meisten Fällen reicht die Herstellung von Masterbatch durch einmaliges Pelletieren nicht aus, um eine akzeptable FPV-Leistung für strenge Anwendungen wie Filament, Dünnfilm usw. zu erreichen. Die 'Preperse'-Serie ist eine der idealen Lösungen für diese Einschränkung.Profitieren Sie von der Vordispergierleistung und der hervorragenden Dispergierbarkeit. Die „Preperse“-Pigmentpräparation trägt zur Herstellung von Mono-Masterbatches mit hohem Pigmentgehalt bei, die einen Pigmentanteil von 40 % bis 50 % erzielen.Sogar einige „ungesüßte“ Pigmente, die genetisch nicht gut dispergiert werden können, ergeben auch Mono-Masterbatch mit hohem Pigmentgehalt.Zum Beispiel,Pigmentviolett 23, bekannt als das am schwierigsten dispergierbare Pigment, haben wirgenerierenPreperse Violet RL was beinhaltet70 % Pigmentwert und macht vollständig 40 % Mono-Masterbatch mit einem FPV von 0,146 bar/g (siehe Bild unten).

 

PV23-Pigmentzubereitung 1
PV23-Pigmentzubereitung 2

Außerdem unsere'Vorbereiten'Serie kann ohne Ausrüstung mit hoher Scherkraft einen guten Farbstoffeffekt erzielen.Zum Beispiel,'Preperse'-Pigmentpräparationkann als Ersatz für verwendet werdenPigmentundMono-Masterbatchbei der Herstellung von Masterbatch oder Endprodukten, die direkt durch einen Einschneckenextruder hergestellt werden.

Für Masterbatch-Hersteller können sie den aktuellen Prozess der Herstellung von Mono-Masterbatch oder SPC entfernen, aber die Farbabstimmung aus erster Hand vornehmen.Auf diese Weise sparen Anwender mehr Zeit und profitieren von einer höheren Effizienz.